Vorlesung: Neuronal Computing

Lehrstuhl Technische Informatik
Dozent Dr. Sp├╝ler
Vorlesung Monag, 14-16 Uhr + Blocktermin am Ende des Semesters
Raum H├Ârsaal 1 (Sand 6/7)
Umfang 3 SWS / 4LP
Eintrag im LSF Neuronal Computing

Beschreibung

Im Rahmen des Moduls Neuronal Computing soll eines der am besten organsierten und effizientesten Systeme zum Rechner vorgestellt werden: das biologische neuronale Netz. Neben einem notwendingen ├ťberblick ├╝ber die biologischen Grundlagen werden verschiedene Methoden zur Aufnahme von Nervensignalen vorgestellt sowie die entstehenden Probleme und Methodiken im Bereich der Signalverarbeitung. Darauf aufbauend wird darauf eingegangen, wie Information im Nervensystem codiert wird, wie man diese Information auslesen kann bzw. wie man ├╝ber Stimulation Information in das Nervensystem ├╝bertr├Ągt. Neben aktuellen Beispielen aus der Neurorehabilitation, wird vor allem der Bereich der Brain-Computer Interfaces (BCIs) vertieft. Verschiedene BCI-Systeme werden hier vorgestellt und ihre Funktionsweise erl├Ąutert. Hierbei wird auch auf die verwendeten Verfahren in den Bereichen Signalverarbeitung und Maschinelles Lernen eingegangen.

Bemerkung

Folien zur Vorlesung