Meldungen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht


17. Juli 2012

Am Lehrstuhl für Eingebettete Systeme sind zwei Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (TV-L E13) befristet für die Dauer von zunächst zwei Jahren zu besetzen.

Der Lehrstuhl befasst sich mit dem Entwurf, der Analyse und der Verifikation von verteilten Eingebetteten Systemen und Systems-on-Chip und deren Anwendung in den Bereichen Automotive, Mobilkommunikation und Industrieautomatisierung. Thematische Schwerpunkte der ausgeschriebenen Stellen liegen in den Bereichen Entwurf und Verifikation zuverlässiger nanoelektronischer Systeme, Virtual Prototyping, Robustheitsvalidierung und virtuelle Stresstests sowie Performanz-, Leistungs- und Temperaturanalyse eingebetteter Systeme.

Anforderungen:

  • sehr guter Abschluss eines universitären Diplom- oder Masterstudiums in Informatik, Elektrotechnik oder in verwandten Studiengängen
  • hohes Abstraktionsvermögen und analytische Fähigkeiten
  • sehr gute Programmierkenntnisse, bevorzugt in C++ und Java
  • Kenntnisse im Entwurf eingebetteter Systeme und Mikroelektronik sind erwĂĽnscht, aber keine Voraussetzung

Aufgaben:

  • Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Mitarbeit in Forschung und Lehre

 
Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berĂĽcksichtigt.
 
Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 14.9.2012 – bevorzugt in elektronischer Fassung – zu richten an Prof. Dr. Oliver Bringmann, Universität Tübingen, Lehrstuhl Eingebettete Systeme, Sand 13, 72076 Tübingen, E-Mail: reimold[at]informatik.uni-tuebingen.de. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.


<- ZurĂĽck zu: Ă„ltere Meldungen